Kletterevent in Duisburg

Am vergangenen Sonntag, den 3. Juli unternahm die Shaolin Kempo- Abteilung einen Ausflug zum Tree2Tree - Hochseilgarten in Duisburg-Wedau.  Das Event fand großen Anklang bei allen teilnehmenden Kempoka. 

 

 

 

Kempo Prüfung

Am vergangenen Samstag fand beim BSV „Roter Drache“ e.V. Kleve die erste Gürtelprüfung im Shaolin Kempo in diesem Jahr statt. Insgesamt bestanden dabei zehn Kempoka Ihre Prüfung zum nächsthöheren Gürtelgrad.

Sifu Heinz-Jürgen Naß (6. Dan Shaolin Kempo) und Sifu Marcel Beßeler (4. Dan Shaolin Kempo) prüften die Schüler in einer dreistündigen Prüfung eingehend in den Teilbereichen Grundschultechniken, Kata (imaginärer Kampf), Kumite (Partnerübungen) und Selbstverteidigung.

Wir gratulieren ganz herzlich: Justin Bek (Weißgurt), Sabawoon Bahramand (Gelbgurt), Zaker Hussein Fayazi (Gelbgurt), Lena Borchers (Gelbgurt), Dr. Peggy Bosch (Gelbgurt), Alex Wins (Gelb-Orangegurt), Leander Lutze (Orangegurt), Justin Berns (Orangegurt), Martin Meier (Orangegurt) sowie Til Seier (Grüngurt).  

Kempo Camp in Weißwasser

Shaolin Kempo Trainingslager mit Sportlern des BSV „Roter Drache“ e.V. Kleve

 

Am vergangenen Wochenende nahmen fünf Sportler der Shaolin Kempo Abteilung des BSV "Roter Drache" Kleve e.V. am 6. Shaolin Kempo Camp des PSV "Tokugawa" Cottbus teil. Dies fand wieder auf dem idyllisch gelegenen Gelände eines Kindererholungszentrums, kurz KIEZ, in Weißwasser (Sachsen), in der Nähe von Cottbus bei bestem Wetter statt. Lehrmeister war auch dieses Jahr wieder Sifu Heinz-Jürgen Naß (u.a. 6. Dan Shaolin Kempo) vom BSV "Roter Drache" Kleve e.V.
Über 40 Sportler aus insgesamt vier Vereinen tauschten sich bereits beim traditionellen Grillen am Freitagabend intensiv über die zu beachtenden allgemeinen Campregeln, die Dojo-Etikette und die Regeln des fairen Umgangs miteinander aus.
Bereits um 6:30h wurde am Samstag geweckt und der Tag mit Frühsport eingeläutet. Nach einem kräftigenden Frühstück wurden auf dem Rasenplatz der Anlage den ganzen Tag über in verschiedenen Leistungsgruppen die unterschiedlichen Bestandteile des Shaolin Kempo trainiert. Dazu zählten neben der Grundschule auch die Selbstverteidigung sowie Partnerübungen und die sogenannten Kata, also der imaginäre Kampf gegen mehrere Angreifer. Die anwesenden Meister sowie die höchsten Schülergrade führten das Training gar bis tief in die Nacht fort. Dabei trainierten sie weitere, herausfordernde Aspekte des Shaolin Kempo wie etwa die Beherrschung des Langstockes (Gun).
Nach nur wenig Schlaf wurde das Training am Sonntag mit weiteren spannenden Inhalten fortgesetzt, bevor nach dem Mittagessen die Heimfahrt angetreten wurde.
"Erschöpft aber glücklich.... mit viel neuem Wissen und Erfahrungen....und einem tollen Gemeinschaftsgefühl..."- so lautete das Resümee aller fünf Kampfsportler. Besonderer Dank gilt dabei dem veranstaltenden Verein aus Cottbus und deren besondere Gastfreundschaft.
Wer auch Interesse an diesem vielfältigen Kampfsport hat kann gerne jederzeit an einem kostenlosen Probetraining teilnehmen. Trainiert wird außerhalb der Ferien jeweils Dienstags und Donnerstags in der Turnhalle der Karl Leisner Grundschule in Kleve. Die genauen Trainingszeiten und weitere Informationen sind im Internet unter www.roter-drache.de zu finden. 

 

2. DAN-Vorbereitungslehrgang im Shaolin Kempo

Der BSV ”Roter Drache” e.V. Kleve war diesmal Ausrichter des 2. DAN-Vorbereitungslehrgang im Shaolin Kempo mit dem Thema Blockformen.
In einem 4-stündigen Lehrgang wurden die Details der Blockformen 1 bis 10 für die zukünftigen DAN-Anwärter aufgearbeitet. Insgesamt 24 Kempoka, darunter auch 3 aus unserer Kempo-Abteilung (namentlich: Dominik Noack, Irmgard Schleuter und Heiko van Essen) nahmen an der Veranstaltung in unserer Halle teil. Als Referenten waren 2 Mitglieder des Lehrausschusses Heinz-Jürgen Naß (6. DAN) und Peter Scholz (5. DAN) damit beschäftigt, die Feinheiten dieser Technik-Kombinationen zu vermitteln. Am Abend schien dann jeder auf seine Kosten gekommen zu sein! Es war rundum ein gelungener Lehrgang.